· 

Meine Reitstiefel

Immer wieder taucht die Frage auf, mit welchen Stiefeln ich reite, welche ich empfehlen kann usw. Jetzt stelle ich euch meine Turnier- und Trainingsstiefel vor!

 

Ich habe selbst früher immer Probleme bei der Findung eines passenden Reitstiefels gehabt, die sowohl im Wadenbereich gut saßen und nicht zu locker im Fußbereich waren, weswegen normale Stiefelmaße keine Option für mich darstellten.

Deswegen hatte ich erstens immer Stiefel auf Maß und zweitens auch immer Springstiefel (ja, als Dressurreiter), da sie im Fußbereich durch die Schnürung einfach enger saßen und ich in ihnen ein besseres Fußgefühl beim Reiten hatte.

 

Einfach Vorweg: Wenn es euch möglich ist, geht am besten zu einem Reitsportladen und lasst euch vor Ort vernünftig beraten und ausmessen! Egal ob ihr Maßstiefel bestellt oder nicht :)

 

Nun unabhängig von meinem derzeitigen Sponsor und Ausstatter Cavallo habe ich schon früher tendenziell öfters Stiefel von Cavallo getragen. Meine Meinung ist subjektiv, ich spreche für mich und meine Erfahrungen mit den Stiefeln.

 

 

Cavallo Primus

 

"Dressurstiefel mit dekorativer Schnürung entlang der Vorderseite" - cavallo.info

 

 Impressionen, zum Vergrößern auf die Bilder klicken

 

Beschreibung

  • aus hochwertigem Rindnappa-Leder
  • Haftleder an der Innenseite
  • mit Leder gefüttert und leichter Außenversteifung
  • mit dekorativer Schnürung entlang der ganzen Vorderseite
  • loser Peitschenhalter
  • Riffelsohle mit Vibram-Absatz                                               - cavallo.info

Der Stiefel ist nicht nur in der Farbe cognac ein Hingucker, sondern auch durch die elegante Schnürung an der Vorderseite. Den Stiefel gibt es in drei verschiedenen Ausführungen. Einmal das Grundmodell Primus, was ich trage und nur an der Vorderseite die Schnürung besitzt, dann noch den Primus Pro, welcher zusätzlich noch einen Reißverschluss am Hinterriemen hat und das Anziehen erleichtert und dann gibt es noch den Primus Pro Lux, welcher ein glänzenderes Leder und einen hohen Dressurbogen hat.

 

Den Primus trage ich nun seit Anfang September täglich im Stall und ich bin echt sehr zufrieden mit ihm. Ich habe ihn während des diesjährigen Bundeschampionats zugeschickt bekommen, vor Ort in Warendorf anprobiert und gleich gesagt: damit reite ich jetzt! Gesagt, getan und so bin ich direkt im freien Training mit den neuen Stiefeln geritten und hatte keine Probleme.

Das Außenleder ist leicht verstärkt, an der Innenseite ist ein spezielles Haftleder. Es wirkt zwar erst fülliger am Bein, aber beim Reiten selbst merke ich da keinen Unterschied. Ich habe einen guten Halt am Sattelblatt und bis jetzt ist auch das Leder in keinster Weise beschädigt.

 

Features

 

Außenversteifung

Unschönen Falten nach dem Setzen der Stiefel wird mit der Außenversteifung vorgebeugt. So wird jeder Stiefel zu etwas ganz besonderem und sorgt für einen schicken Auftritt.    - cavallo.info

Haftleder innen

Das Haftleder an der Innenseite der Stiefel sorgt für einen optimalen Halt am Sattel. Durch die Verstärkung der Stiefelinnenseite wird diese langlebiger.       - cavallo.info

 

Zudem hat man auf der Cavalloseite die Möglichkeit, den Stiefel nach seinen Wünschen optisch anzupassen.

 

Preis für den Primus Pro:                               649,-€ inkl. MwSt. / zzgl. Versand

 

Cavallo Primus Pro hier kaufen

 

 

Cavallo Varius

 

"Enganliegender Springstiefel mit hohem Bogen"  - cavallo.info

 

Beschreibung

  • passgenaue enganliegende Form des Reitstiefels
  • weiches, sehr strapazierfähiges Rindnappa
  • technische Komfort-Innensohle
  • hoher Bogen
  • Blattschnitt
  • Elastische Schnürung
  • Querelast-Einsatz
  • Sporenhalter
  • Sporenschutz
  • wasser- und schmutzabweisend                                          -  cavallo.info

Diesen Stiefel habe ich mir Ende letzten Jahres gekauft mit der Begründung, dass wenn ich später mal auf dem Turnier nicht in meinem braunen Jackett starte, ich dann ein anderes passendes und schlichtes Stiefelpaar habe. Deswegen haben wir den Bogen auch einige Zentimeter höher setzen und eine Außenversteifung einbringen lassen.

 

Was bei vielen Reitstiefel leider der Fall ist ist eine schlechte Verarbeitung im Reißverschlussbereich, wovon ich hier aber nicht sprechen kann. Der Einsatz ist elastisch und wenn man den Reißverschluss ordentlich pflegt sollten in Zukunft auch keine Probleme damit entstehen. Bis jetzt hatte ich beim Reiten mit ihnen keine großartigen Probleme, sie haben sich auch noch nicht stark im Innenbreich abgenutzt und sind durch die Außenversteifung auch noch realtiv gut in Form (bis auf die Falten im Fußbereich, die nicht immer zu vermeiden sind).

 

Der einzige Punkt der mich anfangs gestört hat, war der, dass ich Scheuerstellen an meinen Füßen bekam, und zwar an den Stellen, wo die Sporen saßen, bzw. wo der Sporen auf dem Verschluss des Sporenschutzes drückten. Das hat sich aber mittlerweile durch das tägliche Reiten geändert und das Leder ist an den Stellen auch nachgiebiger geworden.

 

Auch habt ihr bei diesem Stiefel die Möglichkeit ihn optisch nach euren Wünschen anzupassen.

 

Preis:                                                     519,-€ inkl. MwSt. / zzgl. Versand

 

Cavallo Varius hier kaufen

 

 

Cavallo Insignis

 

"Eleganter Dressurstiefel mit hohem Bogen und Außenversteifung" - cavallo.info

 

Details Insignis, Dressurbogen mit Rochenoptik

Beschreibung
  • passgenaue Form
  • weiches, sehr strapazierfähiges Rindnappa
  • technische Komfort-Innensohle
  • geblockt
  • sehr hoher Dressurbogen
  • Blattschnitt
  • moderne Linienführung
  • wasser- und schmutzabweisend
Meine 1. Dressurstiefel!!
Diese Stiefel gewann ich 2016 als Ehrenpreis auf den Westfälischen Meisterschaften und ich habe mich von meiner Mutter überreden lassen, mir endlich vernüftige Dressurstiefel fürs Turnier anfertigen zu lassen. Ich war natürlich nicht so begeistert davon und wollte lieber wieder gewohnt weiche Springstiefel haben, aber ich habe mich darauf eingelassen und bereue es nicht trotz anfänglicher Schermzen  beim Einreiten, aber daran habe ich mich gewöhnt und mittlerweile sieht das auch schon wieder anders aus.
Dank de rAußenversteifung haben die Stiefel eine schöne Form und machen ein schlankes Bein. Es gibt bei mir zumindest keinerlei Druckstellen im Fußbereich; sie sind recht angenehm beim Reiten (ich reite ausschließlich auf Turnieren damit). Nur der Abschluss in der Kniebeuge drückt ein wenig, aber dafür trug ich anfangs Keile und da sie sich nun gesetzt haben, ist das Problem auch behoben.
Was mir persönlich bei diesem Modell sehr gut gefällt, ist der "versteckte" Reißverschluss an der Innenseite.
Features

Außenversteifung

Unschönen Falten nach dem Setzen der Stiefel wird mit der Außenversteifung vorgebeugt. So wird jeder Stiefel zu etwas ganz besonderem und sorgt für einen schicken Auftritt.             - cavallo.info

 

Dressurbogen sehr hoch

Ein eleganter Eyecatcher ist der extra hohe Dressurbogen, der bei fast allen neuen Dressurstiefel zum Einsatz kommt. Dieses edle und zugleich sportliche Detail ist ein absoultes Muss!   - cavallo.info

 

Auch hier: ihr habt die Auswahl an verschiedenen Farb- und Bogendesigns um ihn nach euren Wünschen anzupassen!

 

Preis:                                                      519,- € inkl. MwSt. / zzgl. Versand    

      

Cavallo Insignis hier kaufen

Zusammenfassend kann ich von mir aus nur sagen, dass ich bisher keine großen Probleme mit den Stiefel hatte (bis auf die im Fußbereich beim Varius) und sie nach mehrfachen täglichen Reiten ect. echt gut in Form sind und keine gravierenden Mängel in Sachen Verarbeitung aufweisen. Die Stiefel sind alle individuell anpassbar und nach euren Wünschen zu gestalten. Ich habe ja auch beim Varius den Bogen höher setzen lassen, sowas ist also möglich.

 

Das wichtigste beim Kauf ist wie oben schon erwähnt die richtige Ausmessung eures Beines. Geht dazu am besten in einen Reitsportladen in eurer Nähe und lasst euch dort ausmessen und fachkundig beraten!

 

 

Jetzt zu euch: Was sind eure Erfahrungen mit Stiefeln von Cavallo? Wovon sind eure derzeitgen Reitstiefel? Ich würde mich sehr über eure Meinungen in den Kommentaren freuen :)

Eure Luna

 

 

Dieser Beitrag wurde nicht von meinem Sponsor Cavallo gefördert und ist aus meinem Interesse entstanden. Ich verdiene kein Geld mit den gesetzten Links und Informationen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Soziale Netzwerke

Finde mich auf YouTube, Facebook und Instagram!